Wappen Morbach Logo Feuerwehr Morbach

HLF 20/16 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Das HLF ist das universelle Feuerwehrfahrzeug der Stützpunktfeuerwehr Morbach. Es rückt aus bei Einsätzen zur Brandbekämpfung, zur technischen Hilfe sowie zu Gefahrstoffunfällen.

Das Fahrzeug ist mit einer Besatzung von 9 Mann und einer umfangreichen Ausrüstung für die Brandbekämpfung und technischen Hilfe bestens für Einsätze jeder Art geeignet.

Das Fahrzeug rückt zur technischen Hilfe im Rüstzug als zweites Fahrzeug nach dem VRW aus. Im Falle eines Brandes rückt das Fahrzeug im Löschzug als erstes Fahrzeug aus.

 


 Fahrzeug





 Baujahr 2012
 Aufbauhersteller Ziegler

 Fahrgestell Mercedes Atego 1529
 Motorleistung 210 kW / 286 PS

 Antrieb permanenter Allrad
 Hubraum 6374 cm³








 Beladung





 Löschwassertank 2000 Liter
 hydraulische
 Rettungsschere
Weber S 270 & S50-14

 Schaummitteltank 200 Liter
 hydraulischer
 Spreizer
Weber SP 60

 Fahrzeugwinde Rotzler 50 kN
 hydraulische
 Rettungszylinder
Weber RTZ 2
775 / 1170 / 1500


 Sprungretter Lorsbach SP 16
 Überdrucklüfter Tempest BD 18-H5.5 LN

 Atemschutzgeräte 4x in Mannschaftkabine
 pneumatischer
 Lichtmast
6x Xenon Scheinwerfer
Die Liste ist nur ein Teilauszug der gesamten Fahrzeugbeladung.