Wappen Morbach Logo Feuerwehr Morbach

Für den Katastrophenfall gut gerüstet


Ein großflächiger Stromausfall war die Übungsannahme am Donnerstag den 23.05. um 19:00 Uhr für die Gefahrstoffzug-Teileinheit Morbach.

Es ging bei der Übung darum wie man Kraftstoff an einer Tankstelle bekommt wenn diese keinen Strom mehr für die Zapfsäulen hat. Die Feuerwehr Morbach mit Ihrer Teileinheit des Kreisgefahrstoffzuges hat spezielle Pumpen die geeignet sind unter anderem auch Kraftstoffe zu pumpen. Unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen wurde eine Pumpstrecke aufgebaut.



Nach kleineren Schwierigkeiten gelang es eine gewisse Menge an Kraftstoff umzupumpen. Hierbei war es wichtig auch den Brandschutz sicher zu stellen um keinerlei Risiko einzugehen.

Diese Aufgabe übernahm die Brandschutzabteilung der Feuerwehr Morbach. Nachdem die Pumparbeiten abgeschlossen waren, musste noch die Förderstrecke so abgebaut werden das keinerlei Kraftsoff in die Umwelt gelangte. Auch diese Aufgabenstellung wurde von den Feuerwehrleuten mit Erfolg gelöst.

An der Übung nahmen 15 Kräfte der Feuerwehr Morbach teil.

Wir danken der Fa. Paschko GmbH für die freundliche Bereitschaft diese Übung durchführen zu dürfen.